Scrollytelling über die Vermessung von Diskriminierung

Wer nicht gezählt wird, Ein Data Essay über Diskriminierungs- und Gleichstellungsdaten Im Seminar »Feminist Scrollytelling: Visual data essays about intersectionality« bei Prof. Marian Dörk & Prof. Franziska Morlok (FH Potsdam), haben wir ein weites Feld von Feminismus und Intersektionalität kennengelernt. Wir haben uns mit verschiedenen Diskriminierungsformen auseinandergesetzt – vom immer währenden Kampf von Minderheiten die nach Anerkennung streben, bis hin zur Unterdrückung von … Read More

Ausstellungskonzept „Umweltkommunikation MitWirkung“

Ausstellungs »Umweltkommunikation MitWirkung« Gesellschaftlicher Wandel! Das Seminar »Umweltkommunikation MitWirkung« bei Prof. Myriel Milicevic und Prof. Dr. Frank Heidmann (FH Potsdam) und die gleichnamige Ausstellung beschäftigte sich mit der Leitfrage: Wie kann Kommunikation von Umweltthemen zum gesellschaftlichen Wandel beitragen? Besonderer Fokus lag dabei auf den Bereichen Biodiversitätsverlust, Stickstoffkreislauf und Landnutzungswandel. Mit dem Ziel, Kommunikationstools zu entwickeln, die diese drei Themengebiete an die Gesellschaft … Read More

Strategies in Experimental Typography

Das internationale Künstlerkollektiv Apparatjik sowie die aus Mexiko stammende Künstlerin Laura Anderson Barbata arbeiten zur Zeit an einer Oper über die Geschichte von Julia Pastrana. In einer umfangreichen Web-Recherche sammelten wir im Kurs alte Zeitungsartikel über die Lebensgeschichte von Julia aus den Jahren von 1850 bis heute. Wir untersuchten Grundlagen, Geschichte und bestehende experimentelle Typografie. In selbst organisierten Workshops experimentierten wir mit … Read More

Good News about Menstruation

Good News Die Menstruation ist ein Thema, dessen Scham und Schweigen darüber sich selbst in fortschrittlichen Ländern erst seit dem 21. Jh. langsam auflösen. Steuerfreie Hygieneprodukte in Kenia oder eine Mutter, die mit ihrer Tochter eine Perioden- Party feiert, sind mutige Schritte raus aus der Heimlichkeit. Das Zurückblicken auf den vergangenen Theoriekurs »Eros in allen Dingen«, bei dem ich die … Read More

Die eine oder andere Freiheit

Die eine oder andere Ein eigenes Buch – wer träumt nicht davon? Im Laufe eines Semesters stellte ich mich der Herausforderung, ein Fotobuch komplett selbst konzeptionell zu entwickeln und mit fürsorglicher Betreuung von Prof. Wiebke Loeper umzusetzen. Ich erlernte den sensiblen Umgang mit Dramaturgie, Komposition, Typografie, Materialwahl und Produktionsmöglichkeiten und das Loslassen der nicht auserwählten Fotos. Das hochwertige Fotobuch »Die eine … Read More

MitWirkung? MitSprache!

Wie erreichen Umweltthemen die Menschen, die sich von der aktuellen Kommunikation nicht angesprochen fühlen? Um herauszufinden, wie Umweltkommunikation in Sozialen Medien Menschen beeinflusst, haben wir uns zunächst mit unterschiedlichen wissenschaftlichen Grundlagen zu menschlichem Verhalten und sprachlichem Framing beschäftigt. Hierfür haben wir die »Moral Foundations Theory« von Jonathan Haidt und Jesse Graham mit der Idee des Framings von Elisabeth Wehling verknüpft, … Read More

Verbrauchertipps gegen Obsoleszenz

Grundlage und Ausgangspunkt dieses Projektes ist der Film „Kaufen für die Müllhalde“. Darin wird über die missliche Lage von Designer*innen und Ingenieur*innen berichtet, die aufgrund wirtschaftlicher Vorschriften ihre innovativen Ideen wieder in kurzlebige Produkte zurückentwickeln mussten. Immer weiter spitzte sich die Lage zu, bis auch der Osten nach Grenzöffnung Teil der Wegwerfgesellschaft wurde. Erst nach der Wende begann ein Umdenken … Read More